SAXORUM, Sächsische Landeskunde, digital

Die Idee der "natürlichen Grenzen" als Identitätsressource um 1800
erste Version der Personensuche jetzt mit Meldeformular online
Vorträge, Tagungen und Ausstellungen im März 2019
Archivalien des Monats März 2019 aus sächsischen Sammlungen
Literatur zu den Novemberpogromen 1938 in Sachsen

Archivalien des Monats März 2019 in sächsischen Forschungseinrichtungen und Archiven

Weiterlesen

Louise Otto-Peters (1819-1895)

Weiterlesen

Herzlich Willkommen auf SXRM, dem neuen Portal zu Alltag, Kultur und Geschichte in Sachsen.

Weiterlesen

Vorträge, Tagungen und Ausstellungseröffnungen im März 2019

Weiterlesen

Das BIS // Magazin der Bibliotheken in Sachsen erschien von 2008 bis 2017 und enthielt Beiträge zu historischen und digitalisierten Quellen sächsischer Bibliotheken. Auf Qucosa, dem sächsische Dokumentenserver, ist das Archiv des Magazins zu finden.

Weiterlesen
Weitere Nachrichten.

Ein digitales Wissensangebot zu Alltag, Kultur und Geschichte in Sachsen

Als Regionalportal verfolgt Saxorum (SXRM) das Ziel, digital vorliegende Angebote zu Themen der sächsischen Landeskunde- und geschichte miteinander zu vernetzen und gemeinsam recherchierbar zu machen. Gemäß seinem Namen - einer Kombination aus der Abkürzung für Sachsen und dem Begriff "Forum" - versteht sich das Portal als ein Treff- und Mittelpunkt für themenbezogene Recherchen zu Sachsen in seinen regionalen, nationalen und internationalen Bezügen. Die Seite ist modular aufgebaut und bietet Ihnen ab Januar 2019 zunächst einige Basisfunktionalitäten. Sie wird beständig erweitert. Weitere Informationen zum Start des Portals gibt unser Blogpost.

 

Digitalisiertes Kulturgut aus wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken sowie aus weiteren Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen des Freistaats Sachsen finden Sie unter sachsen.digital.