SAXORUM, Sächsische Landeskunde, digital

1945 – Unsere Städte. Von der Zerstörung zum Wiederaufbau

Das Projekt der Hoferichter & Jacobs GmbH und des Mitteldeutschen Rundfunks (Autorin: Alina Cyranek) widmet sich den Zerstörungen und dem Wiederaufbau mitteldeutscher Städte vor und nach 1945. Wer ihre heutige Struktur entschlüsseln will, muss nicht nur den Bombenkrieg des Zweiten Weltkriegs verstehen, sondern auch wie unterschiedlich im geteilten Deutschland und mit vorhandener Bausubstanz umgegangen wurde. Die vorgenommene Datenanalyse stellt die Phasen und Auswirkungen des Luftkriegs dar und veranschaulicht, wie sehr der urbane Raum noch heute von der größten Zäsur des vergangenen Jahrhunderts geprägt ist und auch in Zukunft sein wird.

https://www.mdr.de/staticapps/1945/ 

Prototyp des UrbanHistory4D-Browsers

Urban History 4D

Das Projekt und die Forschergruppe Urban History 4D befassen sich mit der vierdimensionalen Darstellung von Stadtgeschichte. Ziel ist es, die zeitliche Entwicklung einer Stadt in einem virtuellen Raummodell zu verdeutlichen, wozu historische Quellen wie Fotografien und Karten verwendet werden. Das Projekt wird von der Technischen Universität Dresden und der Universität Würzburg durchgeführt. Ein erster Prototyp des 4D-Browsers ist mit entsprechenden Materialien für die Stadt Dresden online:

http://4dbrowser.urbanhistory4d.org/