SAXORUM, Sächsische Landeskunde, digital

Aus sächsischen Sammlungen (Nr. 3/2019)

Archivalien des Monats März 2019 in sächsischen Forschungseinrichtungen und Archiven

Viele sächsische Forschungseinrichtungen und Archive präsentieren einmal im Monat besondere Stücke aus ihren Sammlungen in digitaler Form, die wir Ihnen hier zusammenstellen. Fehlende Quellen und ähnliche Formate können Sie gerne als Kommentar ergänzen oder uns per Mail an sachsen@slub-dresden.de zur Kenntnis bringen.

Wie der Antiquitätenhändler Meyer Salomon das Bürgerrecht in Dresden erhielt, zeigt eine Akte aus dem Stadtarchiv Dresden:

Mit dem Brauch der Schifferfastnacht in Rathen und Umgebung befasst sich das "Lebensgeschichtliche Archiv" am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde:

Ein "herausragendes Zeugnis höfischer Kultur" stellt das Tanzbüchlein dar, das sich in der Überlieferung der Schönburgischen Herrschaften im Sächsischen Staatsarchiv erhalten hat.

Die vorgestellten Objekte lassen sich natürlich auch im Nachhinein betrachten. Das Dresdner Stadtarchiv bietet auf seinen Seiten direkt eine nach Jahren geordnete Übersicht. Beim ISGV ("Aktuelles") und beim Staatsarchiv ("Mitteilungen") finden Sie die Einträge jeweils über die Nachrichten-Funktion.

DigitalisierungQuelleOpen Access

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden